LR pixel

Mobile Corona-Teststationen in Berlin im Einsatz

Berlin, 4.6.2021 – citkar und isicargo for urban mobility unterstützen Coronabike-Projekt

Seit mehreren Monaten sind in den Berliner Bezirken an sieben Tagen pro Woche mobile Corona-Teststationen auf Lastenrädern unterwegs. Ohne Termin können Passant/innen sich spontan an einem der momentan über 10 „Coronabikes“ kostenfrei testen lassen und somit die zunehmend geöffnete Gastronomie und Kulturangebote einfacher nutzen.

Auch zur eigenen Sicherheit sowie der der anderen im täglichen Berufsverkehr oder im Büro ergänzen sie die stationären Testzentren im Stadtgebiet. So haben die Coronabikes in Berlin wesentlich zu den Lockerungen beigetragen. 

Coronabikes in allen Berliner Bezirken

Das „Coronabike“ geht auf eine Idee und die Initiative von sechs Berliner/innen zurück, die es sich, mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, zum Ziel gesetzt haben, das Stadtleben in Zeiten der Pandemie sicherer zu machen. Die mobilen Testzentren sind in allen Stadtbezirken und vor allem an Orten unterwegs, an denen sich viele Menschen aufhalten und an denen aktuell stationäre Testgelegenheiten fehlen, z. B. in öffentlichen Parks, an Bahnhöfen, in Einkaufsstraßen, auf Plätzen oder in den Randbezirken. Perspektivisch sollen bis zu 30 Lastenräder zum Einsatz kommen, die klimafreundlich, schnell und flexibel durch den Berliner Stadtverkehr fahren.

citkar und isicargo unterstützen Coronabike-Projekt

Das Projekt wurde von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung zertifiziert und wird von den Berliner Mobilitätsunternehmen isicargo for urban mobility und citkar unterstützt. Diese haben in kürzester Zeit die benötigten elektrisch betriebenen Lastenräder bereitgestellt und auf die Straße gebracht. 

Die unterschiedlichen ein- und zweispurigen Fahrzeuge ermöglichen einen bedarfsgerechten Einsatz an den Hotspots Berlins und einen unkomplizierten Ablauf in der Logistik. Dazu werden die Räder als Teststationen, Labor- und Lagerräume eingesetzt. Aufgrund der großzügigen Ladefläche wird der Loadster von citkar neben dem Einsatz als Testfahrzeug zusätzlich für die Belieferung der Standorte genutzt. Auf diese Weise helfen die Berliner „Coronabikes“, das öffentliche Leben sicherer zu machen, indem sich Berliner/innen ohne Termin testen lassen und nach 15 Minuten das Ergebnis auf das eigene Handy erhalten.